34a Sachkunde /
34a Schein und Sicherheitsausbildungen

34a Schein 
Sachkundenachweis

Hundeführer 
Sicherheitsfachkraft

Schutz- und Sicherheitsfachkraft

Waffenkunde 
Waffensachkunde

Wer sich beruflich für Sicherheit, Objektschutz (Objektbewachung) oder den richtigen Umgang mit Schusswaffen auseinandersetzt, für den bieten wir reichhaltige Informationen, kostengünstige Sicherheits-Seminare und Security Trainings an

Surveillance security. Guard officer watching video monitoring system

Sachkunde 34a

Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung vor der IHK! Intensiv Seminare und  Schulungen zu betsmöglichen Vorbereitung auf Ihre IHK Sachkunde Prüfung. Mit Klausuren Training!

 

back of a security guard with a dog

Hundeführer

Ausbildung zum Hundeführer

Wir zeigen Ihnen den artgerechten und professionellen Umgang mit Ihrem 4-beinigen Partner. Lernen Sie Ihren Hund besser zu verstehen und Ihn mit den richtigen Kommandos zu führen.

bodyguard

Sicherheitstrainings

Fahrzeuge in Extremsituationen sicher führen. Fahrsicherheitsrainings

 

law enforcement aim pistol by two hand in academy shooting range focus on pistol with flare and vintage color

Waffensachkunde

Ausbildung und Trainings an der Waffe. Waffensachkunde und Waffenkunde. Wir machen Sie fit.

Rechtliche  Grundlagen, Handhabung, 

ACHTUNG !

Laufend neue Kurse, Trainingsangebote und Ausbildungsgänge.

Sicherheitszertifikat

AUSBILDUNG GSSK / zur Geprüften Schutz und Sicherheitsfachkraft (ab 2006 Nachfolgeregelung der IHK geprüften Werkschutzfachkraft; (GSSK)

  • Berufsbegleitende Ausbildung
  • 4 Lern-Module
  • mit IHK Abschluß
  • Förderung von der Agentur für Arbeit möglich
  • Teilnehmer
  • • Mitarbeiter aus dem Bereich Schutz- und
  • Sicherheit
  • • Mitarbeiter privater Sicherheitsdienstleister
  • • Sicherheitsmitarbeiter in
  • Wirtschaftsunternehmen

Start
Mittwoch 05.06.2019

Termine:

  1. Prüfungstermine der IHK: 10.10.2019 Herbst
  2. Anmeldeschluss Herbstprüfung: 01. August 2019 bei der jeweiligen IHK

Schulungsorte:
Köln und Hürth.

Jetzt anmelden und Platz sichern!

monika.schwarz@ma-hei-team.de 
Telefon: 0174-9207971

Ausbildung zum Hundeführer

Lernen Sie den Hund als treuen Begleiter richtig führen!

Mit Ihrem 4-beinigen Partner „durchlaufen“ Sie eine spannende und anspruchsvolle Ausbildung qualifizieren Sie sich für die Bewachung und den Objektschutz.

Praktische Ausbildung

  • Verhalten des Hundes
  • Verhaltenskorrekturen
  • Leinenführung
  • Gehorsam / Rangordnung
  • Stress-Training
  • Eignungsprüfung BGV C7
  • Dummy Training
  • Klickertraining
  • Apportieren

Diensthundeführer

  • in Düsseldorf
  • in Hürth

Wo kann ich eine Ausbildung zum Hundeführer absolvieren? 
Die Ausbildung erfolgt in der Regel an einer qualifizierten Hundeschule der Polizei, der Bundeswehr oder aber an einer Security Akademie wie MaHei Team Gbr. Wir empfehlen Ihnen unsere Sicherheits-Akademie, weil wir zusätzlich über spezielles Know-How und eine umfangreiches Netzwerk an Partner verfügen.

Was bringt mir die Ausbildung?
Die Sachkunde ist die Grundvoraussetzung für die Tätigkeit im Sicherheitsdienst. Ohne diesen Nachweis ist eine Aufnahme von Tätigkeiten nicht gestattet. Somit investieren Sie also in Ihre berufliche Zukunft.

Wie erhalte ich die Qualifizierung? 
Um zur IHK Prüfung zugelassen zu werden, müssen alle Bewerber eine mehrtägige Ausbildung nachweisen können. Wir bieten Ihnen sowohl Kurse zum Erlernen des benötigten Hintergrundwissens an, wie auch besondere Vorbereitungskurse für die IHK Prüfung an.

Wer benötigt denn eine solchen Nachweis?

Jeder Mitarbeiter, der im Sicherheitsdienst arbeiten möchte, muss die Qualifizierung vorweisen. Dies betrifft vorrangig

  • Mitarbeiter des Wachschutzes
  • Mitarbeiter im Objektschutz
  • Personenschützer
  • Door Men (Türsteher) 
  • Mitarbeiter der  Werkschutzfachkräfte

    WEITERBILDUNGEN SICHERHEIT

    • EINSTIEGSQUALIFIKATIONEN
    • AUFSTIEGSQUALIFIKATIONEN
    • BERUFLICHE ENTWICKLUNG

    Waffenkunde / waffensachkunde

    • RECHTLICHE GRUNDLAGEN
    • THEORIE
    • PRAKTISCHES TRAINING

    sicherheitsrainings

    • FAHRTRAININGS
    • SELBSTVERTEIDIGUNG
    • DEESKALATION

    HUNDEFÜHRER

    • KOMMUNIKATION
    • KOMMANDOS
    • ERZIEHUNG

    voraussetzungen

    Wichtige Änderungen ab dem 01.12.2016 für den 34a Schein

    Bisher gab es die 80 stündige Unterrichtung damit konnte man sich selbstständig machen. Nun ist dies nur noch mit der Zertifizierung nach § 34a GewO möglich. Die Gewerbeordnung legt fest, dass für bestimmte Tätigkeiten im Bewachungsgewerbe eine Prüfung erfolgreich abgelegt werden muss (§ 34 a GewO).

    gesetzes-grundlage

    Qualifizierte Sicherheitsausbildungen und Weiterbildungen im Wachschutz. Sprechen Sie mit uns, wenn Sie sich oder Ihre Mitarbeiter im Wachschutz ausbilden lassen möchten

    Gesetzesgrundlage: 
    § 7 (1) WaffG (§ 3 Abs. 3 und 4 AWaffV)

    Zielgruppe: 

    • Interessenten für Aus und Weiterbildung
    • Angehende Sicherheitsmitarbeiter

    Kursinhalte:

    • Ersthelfer
    • Selbstverteidigung
    • Ermittlungsdienst
    • Englisch
    • Bewerbungstraining
    • Waffenkunde & Waffensachkunde §7 WaffG
    • De-Eskalations Training

    rahmenbedingungen

    Eine vollständige Finanzierung durch das Job Center (Arge) ist bei entsprechender Eignung möglich!

    Mit IHK Abschluss!

    • Dauer: 
      6- Monatslehrgang
    • Schulungsorte: Hürth, Düsseldorf,

    Aufgabenstellungen im Beruf:

    • sicherheitsrelevante Sachverhalte dokumentieren
    • Gefährdungspotenziale beurteilen
    • Sicherungsmaßnahmen einleiten
    • Schutz von Gebäuden und Personen
    • Schutz vor Diebstahl, Beschädigung, Sabotage oder Überfällen
    • Prüfung von Schutzeinrichtungen
    • Gewährleistungen der Sicherheit in Einkaufszentren, in Einkaufspassagen, U-Bahnstationen und Bahnhöfen sowie öffentlichen Plätzen

    voraussetzungen

    • 24 Jahre
    • polizeiliches Führungszeugnis
    • 5-jährige Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung

    Themen: 
    Vorbereitung auf die IHK Prüfung